zweikern Lexikon - Killerphrase (Totschlagargument)

Killerphrase


Definition

Killerphrasen sind inhaltsleere Argumente, die innerhalb einer Interaktion zwischen mehreren Menschen angewendet werden können. Diese Phrasen dienen lediglich dem Herabsetzen des Gegenübers und sollen Widersprüche innerhalb der Konversation verhindern.

Ursprung

Das Wort Killerphrase (Kil|ler|phra|se) setzt sich aus den Worten Killer (eng.: Mörder) und Phrase (lat.: phrasis = Ausdrucksweise) zusammen.

Synonyme

  • Totschlagargument

Beispiele für Killerphrasen

  • “Das weiß doch jeder.”
  • “Da haben wir jetzt keine Zeit dafür.”
  • “Sie sind zu jung, um das zu verstehen.”
  • “Haben Sie nichts wichtigeres zu tun?”
  • “Da haben sich schon andere mit mehr Potential die Zähne ausgebissen.”
  • “Das haben wir schon immer so gemacht.”