zweikern Lexikon - Empowerment (Bevollmächtigung)

Empowerment


Definition

Empowerment (englisch Bevollmächtigung, jemandem die Vollmacht geben etwas zu tun) ist ein Begriff für eine Erweiterung der Autonomie des einzelnen Mitarbeitenden, die die Entscheidungsspielräume rund um seine/ ihre Arbeitsaufgabe erweitern. Dabei entstehen Mitbestimmungsmöglichkeiten des Mitarbeitenden durch die Übertragung von Verantwortungsbereichen durch den Vorgesetzten. 

Ursprung

Der Begriff Empowerment wird dem Sozialwissenschaftler Julian Rappaport zugeschrieben.

Synonyme

  • Bevollmächtigung
  • Selbstbefähigung