Senf statt Sänfte - Die dunkle Triade der Macht

Episode 21: Die dunkle Triade der Macht

Länge: 41 Min.

Die dunkle Seite der Macht existiert

In Episode 13 haben Jonas und ich über Führungskräfte diskutiert, die gut und gerne als Narzissten beschrieben werden können. Das berühmteste Exemplar ist das orange Männchen, das in den Staaten seine Kreise zieht. Doch auch in Unternehmen gibt es immer noch Führungskräfte, die im Star Wars Universum der dunklen Seite der Macht zugeschrieben werden könnten. In der Wissenschaft wird diese allerdings als dunkle Triade der Macht beschrieben. Zu dieser Triade gehört nicht nur das Konstrukt des Narzissmus, sondern auch des Machiavellismus und der Psychopathie. In dieser Episode gehen Jonas und ich auf diese Triade ein und erklären, warum auch heute noch Unternehmen auf Führungskräfte zurückgreifen, die im Spektrum dieser Triade einzustufen sind.

Wie immer gibt es nachfolgend die letzten drei Episoden von KERNTALK - Senf statt Sänfte:

"Episode 18: Wissenschaftliche Amerikaner haben bestätigt" - Wir interpretieren den Generationenkonflikt einmal so: Die vermeintlich allwissende Erfahrung bremst den vermeintlich immer nützlichen Fortschritt.

"Episode 19: Das Gehirn als Fortschrittsbremse" - In Episode 16 diskutieren wir die Notwendigkeit eines klaren Rahmens für die Erreichung eines Unternehmensziels.

"Episode 20: "Befragungsmüdigkeit am Arbeitsplatz" - Viele Mitarbeiter haben Befragungen mittlerweile satt. Trotzdem braucht es Befragungen, um die richtigen Maßnahmen zu finden und um deren Erfolg zu messen.

Unseren Podcast findet man natürlich auch auf allen bekannten Streamingplattformen.

Ich wünsche viel Spaß beim Reinhören.

Newsletter abonnieren

Zurück

Einen Kommentar schreiben