Agiles Arbeiten - Senf statt Sänfte

Episode 33: Lasset uns agil sein!

Länge: 35 Min.

Eine agile Welt ist eine bessere Welt, oder?

Aktuell kommt es mir so vor, als würden alle, mit denen ich in Projekten stehe, über "Agilität" diskutieren. Einer der heißesten Trends in vielen Personal- und Organisationsentwicklungsabteilungen in den Unternehmen dieser Welt. Auch wenn man mir nachsagt, dass ich gerne mal rumnörgle, muss ich tatsächlich zugeben, dass agiles Arbeiten seine Vorzüge hat. Allerdings bezweifeln Jonas und ich, dass jede Organisation agil sein muss bzw. kann. In Episode 33 von KERNTALK - Senf statt Sänfte beleuchten wir das Thema der Agilität mal etwas genauer und geben Einblick ins unsere Perspektive zu der um sich greifenden Agilitis.

Wie immer gibt es eine kleine Übersicht über die letzten drei Episoden:

"Episode 30: Jagt die Sau durchs Dorf!" - Das alte Projekt ist noch nicht konsequent umgesetzt, doch das neue ist schon längst in Planung. Man jagt also mal wieder die neueste Sau durchs Dorf. Welchen Schaden diese Denke anrichten kann ist Thema dieser Episode.

"Episode 31: Toxische Führungskräfte" - Etwas mehr als die Hälfte aller Arbeitnehmer in Deutschland bewerten ihre eigene Führungskraft als unterdurchschnittlich. Welchen Schaden sogenannte "toxische Führungskräfte" der hauseigenen Unternehmenskultur zufügen können, ist Thema in Episode 31.

"Episode 32: Unternehmenskultur? Klar, haben wir! " - Spricht man von Unternehmenskultur, kann gefühlt jeder mitreden und fast jedes Unternehmen hat dieses Thema im Fokus der Organisations- und Personalentwicklung. Genau so dünn fällt dann aber auch oftmals das wirkliche Verständnis für die hauseigene Kultur aus.

Senf statt Sänfte gibt es natürlich auch auf allen bekannten Streaminganbietern.

Viel Spaß beim Reinhören!

Newsletter abonnieren

Zurück

Einen Kommentar schreiben