Veränderung in Unternehmen

digital-detox-zweikern-blog

Digital Detox: Der Verzicht der „Droge Handy“ am Arbeitsplatz

Dieser Artikel erläutert, was im digitalen Zeitalter mit unserer Aufmerksamkeit passiert und welchen Beitrag das Smartphone daran trägt. In Zusammenhang mit dem Artikel „Arbeitszeitsenkung: Zeit ist Geld“ zeigt er die Vorteile einer produktiveren Tätigkeit auf und gibt Tipps, wie eine digitale Abstinenz funktionieren kann.

Weiterlesen …

von Katharina Raichle (Kommentare: 0)

Arbeitszeitsenkung-zweikern-blog

Arbeitszeitsenkung: Zeit ist Geld

Dieser Artikel erklärt neue Arbeitszeitmodelle und deren Vor- und Nachteile für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Außerdem gibt der Artikel Ausblick darüber, wie innovative Konzeptionen umgesetzt werden und wie man das richtige Modell für sein Unternehmen finden kann.

Weiterlesen …

von Katharina Raichle (Kommentare: 1)

Auf-den-Kern-gebracht-#1-Digitalisierung

Auf den Kern gebracht #1: Digitalisierung

„Auf den Kern gebracht #01“ ist der erste Teil einer neuen Serie. zweikern erklärt auf einfache Weise das Thema Digitalisierung und welchen Einfluss es auf unseren Arbeitsalltag hat.  Außerdem zeigen wir, worauf es zukünftig in Unternehmen ankommt, um in der „Arbeitswelt 4.0“ erfolgreich zu sein.

Weiterlesen …

von Corinna Pfannenstein (Kommentare: 0)

teammeetings-7-punkte-zweikern

Teammeetings: 7 Punkte für konstruktive Meetings

In diesem Artikel erklärt zweikern, welche Bedeutung Teammeetings haben - und welche positiven oder negativen Auswirkungen sie haben können. Zusätzlich geht zweikern darauf ein, wie Arbeitsgruppentreffen zukünftig noch konstruktiver werden.

Weiterlesen …

von Corinna Pfannenstein (Kommentare: 0)

change-monitoring-interview-neumann

Change Monitoring: Ein Interview mit Dr. Jan Neumann

zweikern führt ein Interview mit Dr. Jan Neumann, dem Director of Change der Berner Group, über die Wichtigkeit eines Change Monitorings und die Evaluierung des Projektfortschritts bzw. der umgesetzten Maßnahmen.

Weiterlesen …

von Andreas Kerneder (Kommentare: 0)

unternehmensentwicklung-zweikern-blog

Unternehmensentwicklung: Warum Nachhaltigkeit so schwierig ist

Immer wieder werden wir in unseren Projekten mit Veränderungsprozessen konfrontiert, die an der Nachhaltigkeit scheitern. In unseren Augen gibt es gute Gründe für die magere Nachhaltigkeitsquote. Doch wie kann Unternehmensentwicklung in Zukunft funktionieren?

Weiterlesen …

von Andreas Kerneder (Kommentare: 1)

zweikern-analytics-neues-im-september

zweikern Analytics: Der September bringt neue Funktionen

Die neue Sparte "zweikern Analytics: Neues im Überblick" Wir haben hart an den neuen Funktionen von zweikern Analytics gearbeitet. Diese werden im Laufe des Septembers veröffentlich und stehen dann allen unseren Usern zur Verfügung. Wir geben schon mal einen kleinen Ausblick.

Weiterlesen …

von Andreas Kerneder (Kommentare: 0)

Führungsstile-zweikern-blog

Führungsstile: Die Entscheidung liegt beim Unternehmen

Führungsstile sind nach außen hin meist unauffällig und genau das macht es für Unternehmen oftmals schwer herauszufinden, ob sich die eigenen Führungskräfte in klar definierten Grenzen bewegen. Das Monitoring schafft hier Abhilfe und ist das A und O der Führungskräfteentwicklung.

Weiterlesen …

von Jonas Andelfinger (Kommentare: 0)

fuehrungsstile-zweikern-blog

Führungsstile: Der steinige Weg zu guter Führung

Die Einteilung von Management-Verhalten in unterschiedliche Führungsstile mag auf den ersten Blick durchaus Sinn ergeben. Begibt man sich jedoch näher in die Praxis, so werden die Probleme eines solchen Vorgehens schnell erkennbar. In diesem ersten Teil unseres Zweiteilers zum Thema Führungsstile möchte ich näher auf die eher ungewünschten Nebeneffekte dieser Praxis eingehen.

Weiterlesen …

von Jonas Andelfinger (Kommentare: 0)

Change-Management-Meilenstein-zweikern-Blog

Change Management: Von Meilenstein zu Meilenstein

Formulierungen wie "In den nächsten 10 Jahren wollen wir..." gelten in einigen Unternehmen als Zieldefinition, die bei genauerem Nachfragen oftmals nicht mehr ist als ein schön geschriebener Satz. Doch warum sollte man langfristige Ziele auf wesentliche Faktoren also Meilensteine herunterbrechen?

Weiterlesen …

von Andreas Kerneder (Kommentare: 0)